KALENDER

FORST-WERKBETRIEB

Revierforstamt
7307 Jenins
Telefon: 081 300 41 54
Telefax: 081 300 41 57
Natel: 079 682 49 26 (Hans Bantli, Revierförster/Werkchef)
forst@jenins.ch


Revierförster/Werkchef

Hans Bantli
Bovelgasse 2
7307 Jenins

Mitarbeitende
Marco Hassler
Jabar Hussein (April - Dezember)

Unser Gemeindewald:
Betriebsdaten:

Fläche
 
Hochwald   362 ha
Niederwald   11 ha
Gebüsch   7 ha
Weiden und Blössen   110 ha
Fels und Geröll   22 ha
Tot. öffent. Waldfläche   512 ha
     
Produkt. Waldfläche   373 ha
Gemeindeterritorium   1'050 ha
     
     
Hiebsatz   1'400 m3
     
     
Baumartenzusammensetzung    
Fichte   50%
Tanne   11%
Lärche   08%
Föhre   01%
Buche   24%
Übrig. Laubholz   06%

Das Dorf im Schutze seiner Wälder.

Allgemein
Die Wälder der Gemeinde Jenins liegen vorwiegend auf steilen erosionsempfindlichen Hängen und schützen das Dorf, örtliche Verbindungsstrassen und landwirtschaftliches Kulturland vor Rüfen und Steinschlag.
Die Topographie der Gemeinde Jenins lässt fast keine LKW-Strassen zu. Das Holznutzungskonzept beruht somit auf den Schwerpunkten Seilen, Reisten, Rücken und Vortransport über die bestehenden, alten Wege.
Im Rahmen eines Waldwiederinstandstellungsprojektes soll der Alpweg bis ins Gebiet Heuberg saniert werden, damit eine zukünftige rationelle und kostengünstige Holzabfuhr gewährleistet wird.

Bewirtschaftungsformen
Die hauptsächliche Bewirtschaftungsform ist der Femelschlag. In der Buchenwaldzone wird die Buche im Schirmschlag verjüngt. Lichtholzarten wie Föhre und Lärche im Kleinkahlschlag. In den höher gelegenen Wäldern werden Gruppenplenterungen angestrebt.

Waldfunktion
Der grösste Teil der Jeninser Waldung übt eine besondere Schutzfunktion aus. Dies bestätigt sich bei den nicht seltenen Naturereignissen immer wieder! Die bestockten Weiden und die Wälder an den Rüfenläufen haben eine normale Schutzfunktion und spielen im Landschaftsbild eine wichtige Rolle. Sehr ausgeprägt zeigt sich die idyllische Heckenlandschaft in unserer Gemeinde.
Dank dem neu erstellten Waldlehrpfad ging auch ein lang ersehnter Wunsch in Erfüllung.

Personalbestand
Die Gemeinde Jenins bildet ein eingenständiges Forstrevier innerhalb des Forstkreises 1, Herrschaft-Seewis. Der Bestand der Forst- und Werkgruppe setzt sich aus dem Revierförster, 1 Gemeindearbeiter und 1-2 Saisonarbeitern zusammen. Mit diesem Personal ist es möglich, während der schneefreien Zeit möglichst viele Arbeiten im Wald, wie Pflanzungen, Pflegemassnahmen, Holzernte und Unterhaltsarbeiten an Strassen und Verbauungen zu erledigen. Die Arbeiten teilen sich zu 60 % Wald- und 40 % Werkarbeiten auf. Diese Kombination erlaubt einen optimalen Einsatz. Somit können die Arbeiter je nach Witterung und Dringlichkeit im einen oder anderen Betriebszweig eingesetzt werden.

Infrastuktur
Der Forstbetrieb verfügt über die nötigen Fahrzeuge und Gerätschaften.
Der neue Werkhof entspricht den heutigen Anforderungen in Bezug auf Räumlichkeiten und Einrichtungen.

Holzverkauf
Das geschlagene Nutzholz wird grösstenteils nach Italien und Österreich exportiert.
Brennholz wird je nach Verarbeitung und Wünschen an Einwohner in der Gemeinde verkauft.



REVIERFORSTAMT
7307 JENINS
Telefon:  081 / 300 41 54 od. Natel 079 / 682 49 26

Geben Sie hier ein Suchwort ein
 
 NEWS
Öffentliche Auflage RRIP Tourismus und Anpassung Langsamverkehr weiter

Öffnungszeiten Weihnachten/Neujahr weiter

 
 
weitere Meldungen


 
 
  DRUCKANSICHT