KALENDER

Zum Advent

Rhön, Advent, Wellness, Massage

Advent, Advent,
ein Lichtlein brennt.
Erst eins, dann zwei,
dann drei, dann vier,
dann steht das Christkind vor der Tür.

Die Entstehungszeit dieses Kinderreims ist nicht bekannt. Sein Text wurde mündlich überliefert.
Der Inhalt spielt auf die Tradition an, an den Adventssonntagen immer eine Kerze mehr anzuzünden. Damit soll das Nahen des Weihnachtsfestes mit der zunehmenden Helligkeit angekündigt werden.

Wir wünschen Ihnen ruhige und frohe Adventstage.
Geben Sie hier ein Suchwort ein
 
 NEWS
Baugesuch Thomas Christen weiter

Ablesung Strom- und Wasserzähler per 31.12.2014 weiter

Wintersperre Alpweg weiter

Öffnungszeiten Festtage weiter

weitere Meldungen
 
 
  DRUCKANSICHT